LiteraturDownloadsImpressum
IMOZ Austria | Aktuelles | Gedankenwelt | Kontakt | Home
Das mäeutische Modell

Das mäeutische Pflege- und Betreuungsmodell

Das mäeutische Pflege- und Betreuungsmodell wurde von Dr. Cora van der Kooij in der psychogeriatrischen Praxis für die Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz entwickelt und im Laufe der Jahre auch auf weitere Bereiche der Pflege und/oder Betreuung ausgedehnt.

In der Pflege und Betreuung sehen sich die Pflegenden immer wieder mit emotionalen Situationen konfrontiert, welche die tägliche Arbeit beeinflussen. Pflege- und Betreuungsarbeit ist also auch emotionale Arbeit. Und genau diese wird meist nicht wahrgenommen. Die gefühlsmäßige Seite schlummert in der pflegerischen Berufsarbeit noch oftmals im Unbewussten. Mäeutik bietet eine Möglichkeit, mit der diese unbewusste Seite auf eine bewusste Ebene gehoben wird.

Dieses Bewusstwerden hat erneuernde Wirkung auf das Menschenbild der Pflege, auf den Pflege- und Betreuungsprozess und auf die Teamkultur. Diese Erfahrungen haben letztendlich zur Entwicklung des mäeutischen Pflege- und Betreuungsmodells geführt.